InnovationsCampus stärkt Netzwerk mit Unternehmen und Verbänden

Am vergangen Mittwoch, den 7.6. lud der InnovationsCampus Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Gifhorn-Wolfsburg, die Mittelstandsvereinigung der CDU (MIT) und auf dem ICW ansässige Unternehmer zu einem Netzwerkabend ein. Josef Schulze Sutthoff stellte den rund 20 Gästen die Leistungen und Ziele des InnovationsCampus unter Aspekten der Digitalisierung vor.

Wie Arbeitsprozesse und -räume in der digitalen Zukunft gestaltet sind, griff Erik Adler von if5 – Beratungs- und Planungsunternehmen für neue Arbeitswelten in einem Vortrag auf. Alexander Rohr von der Lilian Labs GmbH führte in das „Auf und Ab“ eines jungen Unternehmers ein. Das Start-up entwickelt eine innovative Wasseranalyse-Technologie und erhält dabei Unterstützung von der Wolfsburg AG.

Im Anschluss an die kurzweiligen Vorträge standen Netzwerk und Austausch bei einem kleinen Imbiss im Mittelpunkt.