Digitales Wolfsburg?! – Dein Statement-Painting

29. September 2020, 19 bis 21 Uhr

 

Digitalisierung, künstliche Intelligenz, intelligente Technologien – alles nur Buzzwords oder steckt mehr dahinter?

 

Vor einigen Jahren hat sich Wolfsburg auf den „Weg zur Modellstadt für Digitalisierung und Elektromobilität“ gemacht - #WolfsburgDigital. Heute ist Wolfsburg Teil des vom Bundesinnenministeriums geförderten Programms „Modellprojekte Smart Cities: Stadtentwicklung und Digitalisierung“.

Wie könnte nun aber die smarte City Wolfsburg für Sie aussehen? Welche Wünsche, Ideen oder Visionen haben Sie zum Thema Stadtentwicklung und Digitalisierung?
„Bilder im Kopf“? - Dann bringen Sie Ihr Statement mit professioneller Unterstützung auf die Leinwand - ob als gemaltes Bild oder abstrakte Collage!

Die Veranstaltung findet am 29. September 2020, von 19 bis 21 Uhr im Rahmen der phaenomenale 2020 - dem biennalem Festival für Digitales, Kunst und Kultur statt. Veranstaltungsort ist das Atrium im InnovationsCampus der Wolfsburg AG, Major-Hirst-Str. 11, 38442 Wolfsburg. Für die Materialien, die wir zur Verfügung stellen, erheben wir einen Kostenbeitrag von 12,00 Euro.

Die entstandenen Kunstwerke wollen wir auf den Socialmedia-Kanälen präsentieren und sie über den Zeitraum der phaenomenale hinaus im Atrium des InnovationsCampus ausstellen.

Auf Grund der bestehenden Abstandsregelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben wir die Anzahl der Teilnehmer/innen auf 10 begrenzt. Ebenso muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, solange Sie nicht auf Ihrem Platz sitzen. Des Weiteren müssen wir Name, Anschrift und Telefonnummer aller Teilnehmer/innen aufnehmen und diese vier Wochen vorhalten.

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Anmeldung unter innovationscampus@wolfsburg-ag.com.

Ansprechpartnerin für die Veranstaltung ist:
Anna Grohmann, Telefon 05361 897-1233, E-Mail: innovationscampus@wolfsburg-ag.com